Notice: Due to planned maintenance work, the TU Dortmund websites will be unavailable for short periods of time several times on April 17, 2024 between 6:00 p.m. and 8:00 p.m.
We apologize for any inconvenience this may cause and thank you for your understanding.
Zum Inhalt
Fakultät BCI

Praktikumsversuche

Der Lehrstuhl TC bietet im Rahmen der Studiengänge Bioingenieurwesen, Chemieingenieurwesen und Chemie verschiedene Versuche zu Pflicht- und Vertiefungspraktika an.

 

Vertiefungspraktika

Studenten, die sich für ein vertiefendes Praktikum interessieren, werden an der aktuellen Forschung des Lehrstuhls beteiligt. Aktuelle Themenvorschläge sind hier zu finden. Da sich die Themen für studentische Arbeiten sehr schnell ändern können, ist es zu empfehlen auch direkt bei den Assistenten nachzufragen.

 

Pflichtpraktika

Folgende Versuche werden vom Lehrstuhl TC angeboten

Praktikum Versuch Titel Raum
CIW/CCB TC 18 Telomerisation von Myrcens mit Aminen

PT U09

CIW TC 19 Einführung in Analytik mittels NMR am Beispiel einer Transferhydrierung

PT U09

CIW/CCB RT 02 Chemische Reaktoren: Rührkesselreaktoren (diskontinuierlich & kontinuierlich) PT U 09
CIW/CCB RT 03 Chemische Reaktoren: Rohr-Rektor (TC11&TC14 sind hintereinander durchzuführen) PT U 09
CIW TC 2 Einführung in das Chemieingenieurwesen: Herstellung von Styrol aus Ethylbenzol F1 U 06

 

RT 02: Chemical reactors: stirred tank reactors

A prerequisite for the manufacture of a chemical product is first of all a chemical reaction of the starting materials in a chemical reactor. In order to be able to design and operate this reactor optimally, knowledge of the behavior of chemical reactors is indispensable. Almost every chemical reactor can be traced back to the basic types (or combinations thereof) presented in the practical experiments TC11 and TC 14. The aim of the practical course is to introduce the behavior of the basic types of chemical reactors on the basis of a model reaction for a stirred tank reactor, which is operated discontinuously and continuously.

rührkesselreaktoren © Technische Chemie\TU Dortmund

RT 03: Chemische Reaktoren: Strömungsrohr

Voraussetzung für die Herstellung eines chemischen Produktes ist  zunächst eine chemische Reaktion der Ausgangsstoffe in einem chemischen Reaktor. Um diesen optimal auslegen und betreiben zu können, sind Kenntnisse über das Verhalten chemischer Reaktoren unverzichtbar. Dabei lässt sich nahezu jeder chemische Reaktor auf die Grundtypen (bzw. Kombinationen davon) zurückführen, die in diesen Praktikumsversuchen vorgestellt werden. Ziel des Praktikumsversuches ist eine Einführung in das Verhalten der Grundtypen chemischer Reaktoren anhand einer Modellreaktion für einen Rohrreaktor.

Strömungsrohr © Technische Chemie\TU Dortmund